Digitale Transformation

Die mit der digitalen Entwicklung einhergehenden Veränderungen sind so tief- und weitreichend, dass es falsch wäre, nur einzelne Aspekte zu beleuchten und diese einzeln voneinander zu transformieren. Hier geht es darum ein Unternehmen als ganzheitliche, komplexe Organisation zu verstehen und auf dem Weg zur Digitalisierung zu begleiten. Dabei stehen die Technologien nicht allein im Vordergrund, sondern auch immer die Auswirkungen auf das Wertschöpfungssystem.

Der Auslöser für die digitale Transformation im Unternehmen kann aus unterschiedlichen Richtungen kommen. Für viele Unternehmenslenker geben die neuen Technologien (MRK, FTS, Big Data) ein Startsignal für den unternehmerischen Wandel, andere denken über ihre Arbeitsorganisation nach oder darüber, wie sie ihre Prozesse verschlanken und effizienter gestalten können. Unabhängig davon, wie man in das Thema Digitale Transformation einsteigt, man landet zwangsläufig bei einer ganzheitlichen Betrachtung des Unternehmens.

IT als zentraler Gestalter im Unternehmen

Für eine erfolgreiche digitale Transformation ist das Rollenverständnis der IT von zentraler Bedeutung. Die IT im Unternehmen bekommt ein ganz anderes Gewicht als es heute noch üblich ist. Kommunikation und Vernetzung, Datenmanagement, neue Produktionstechnologien, Organisation und Mensch, Mensch-Maschine-Schnittstelle sowie die unternehmensspezifischen Ziele sollen in Einklang gebracht werden.

Keyfacts Digitale Transformation

  • Digitale Roadmap für Technologieprojekte in Einklang mit den notwendigen organisatorischen und strategischen Maßnahmen
  • Punktuelle Integration technologischer Treiber

Sie benötigen Unterstützung im Bereich Digitale Transformation?

Wir beraten Sie gerne:

Mail